Exposé schreiben lassen

Exposé schreiben lassen: aber wie?

Ein wissenschaftliches Exposé verfolgt das Ziel, Ihnen als Grundlage für das Schreiben einer Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit zu dienen. Wenn Sie Ihr Exposé schreiben lassen, legen Sie in einem ersten Schritt nicht nur das Thema fest, sondern spezifizieren dieses auch, indem Sie sich eine zugrunde liegende Forschungsfrage überlegen. Die Forschungsfrage dient Ihnen als übergeordnetes Ziel, um auf deren Basis das Exposé schreiben zu lassen und den roten Faden zu finden.

Grundsätzlich erfüllt das Exposé dabei zwei Funktionen: Es gibt zum einen Ihnen die Richtung vor, in die sich die zu schreibende Arbeit bewegen soll, zum anderen zeigt es Ihrem Dozenten, dass Sie sich mit Ihrem Thema auseinandergesetzt haben und fundierte Kenntnisse zur Bearbeitung aufweisen. Wichtig, wenn Sie ein Exposé schreiben lassen, ist vor allem die Planungszeit, die Sie an dieser Stelle investieren. Das Exposé selbst stellt Ihre Planungsskizze dar und hilft Ihnen, auch beim Schreiben der Arbeit nicht den Überblick zu verlieren.

Wenn Sie sich ein Exposé schreiben lassen, setzen Sie bei Textaholics auf die Erfahrung eines wissenschaftlichen Ghostwriters, der nicht nur die generellen Anforderungen an ein Exposé erfüllen kann, sondern auch die Anforderungen Ihrer Universität perfekt umsetzen wird.

Warum ein Exposé schreiben lassen?

Je umfangreicher die zu schreibende Arbeit ist, desto komplexer fällt auch die zugrunde liegende Literatur aus und desto wichtiger ist es, dass Sie strukturiert vorgehen. Gerade im Verlauf der Recherche werden Sie feststellen, dass es verschiedene Blickwinkel gibt, aus denen Sie Ihr Thema betrachten können. Um hier nicht den Überblick zu verlieren, legen Sie in Ihrem Exposé fest, welche Perspektive Sie einnehmen wollen. Wenn Sie sich also Fragen, welche Punkte ein Exposé enthalten sollte, können Sie sich an folgender Checkliste orientieren:

✔ Relevanz des Themas: Warum ist Ihr Thema wichtig?

✔ Problemstellung: Welche Frage wollen Sie im Verlauf der Arbeit beantworten?

✔ Forschungsstand: Was sagen Wissenschaftler zu Ihrem Thema?

Natürlich müssen Sie im Verlauf der Planung auch überlegen, ob Ihre Arbeit eine reine Literaturarbeit wird oder ob es einen empirischen Teil geben soll. Speziell im Hinblick auf einen empirischen Teil sind folgende Überlegungen wichtig:

✔ Sampling: Wen möchten Sie befragen?

✔ Methodik: Wie möchten Sie befragen?

Beachten Sie hierbei immer, dass Sie Zugang zu den Personen haben müssen, die Sie befragen wollen – sicherlich wäre es spannend, die Einstellung amerikanischer (Ex-)Präsidenten dazu zu untersuchen, wie sie die ihnen gegebene Macht empfunden haben. Während Sie die Antworten von Trump auf seinem Twitter-Account finden, werden Sie höchstwahrscheinlich keinen Kontakt zu anderen Präsidenten herstellen können. Suchen Sie sich ein Thema, das spannend, aber auch einfach zu bearbeiten ist.